Ihre Webseite mit WordPress

In der Vergangenheit wurde jede Webseite von Grund auf neu programmiert. In der Anfangszeit des Internets war dies auch kein Problem, denn selbst die Webseiten von großen Unternehmen bestanden aus simplen, statischen HTML-Dokumenten. Dies begann sich um die Jahrtausendwende zu ändern, als Technologien wie PHP aufkamen, die dynamische Webseiten ermöglichten. Nun konnte man auf vorgefertigte Systeme zurückgreifen und diese mit den eigenen Inhalten und dem eigenen Webdesign kombinieren.

Dieses Vorgehen spart nicht nur Zeit und Geld beim Erstellen der Webseite, sondern ermöglicht auch ohne großen Aufwand das Umsetzen von sehr komplexen Webseiten mit vielen nützlichen Funktionen. Selbst soziale Medien und andere Elemente können mit wenigen Klicks eingebunden werden.

Das ist die Login Seite bei einer WordPress Installation.

Was ist WordPress?

WordPress ist ein sogenanntes Content Management System (CMS). Wie es der Name schon andeutet, ermöglicht es Ihnen eine einfache Verwaltung und Erstellung von Inhalten. Auch Mitarbeiter ohne Programmierkenntnisse können damit ganz einfach neue Inhalte für Ihre Webseite erstellen, die dann automatisch in das Webdesign eingebunden werden. Dadurch ist es ein Leichtes, Ihre Webseite im späteren Verlauf immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Die erste Version wurde im Jahre 2003 veröffentlicht und seither wird das System kontinuierlich weiterentwickelt. Ursprünglich war das CMS für Blogs gedacht, doch schnell zeigte sich, dass sich auch Webseiten und sogar Webstores/Webshops ganz einfach mit diesem System betreiben lassen. Das Grundsystem wird von den Entwicklern kostenlos zur Verfügung gestellt, weshalb für den Nutzer, neben den Kosten für den Webserver, Webdesign und manche Funktionen keine zusätzlichen Kosten anfallen.

Wordpress

WordPress basiert auf PHP und MySQL, zwei Technologien, die auf den meisten Webservern verfügbar sind. Sie müssen sich, wenn Sie Ihre Homepage selbst verwalten wollen, sobald das System einmal installiert ist, auch nicht mehr um technische Details kümmern, sondern Sie bekommen eine intuitive Benutzeroberfläche geboten, mit der Sie die Inhalte Ihrer Webseite ganz einfach verwalten können.

Warum sollten Sie WordPress verwenden?

Es gibt zahlreiche Gründe, die für die Verwendung von WordPress für die eigene Webseite sprechen. Für viele Benutzer steht zweifelsfrei die einfache Bedienung im Vordergrund, die es auch Ihnen ohne Fachkenntnisse ermöglicht, neue Inhalte nach der Erstveröffentlichung auf Ihre Webseite aufzuschalten. Dies spart Ihnen Zeit, Geld und Nerven und es gibt keine Ausreden mehr, warum die Webseite über Jahre hinweg nicht aktualisiert wurde.

Ein weitere großer Vorteil sind die vielen nützlichen Funktionen, die sich über Erweiterungen in eine WordPress-Webseite einbauen lassen. Möchte man den Kunden zum Beispiel die Möglichkeit geben, offene Fragen mit einem Chatbot zu klären, kann man einen solchen mit nur wenig Aufwand auf der Seite integrieren.

Wordpressbeitrag

Hinter den Kulissen kann man in solche Webseiten viele Funktionen einbauen, von der Suchmaschinenoptimierung bis hin zu komplexen Systemen, die die Produktverwaltung für Ihren Webshop übernehmen.

Woher bekommt man eine WordPress-Webseite?

Grundsätzlich kann man jederzeit WordPress selbst beziehen und auf einem Webserver installieren. Dazu benötigt man aber einige Fachkenntnisse, viel Zeit und die Standardversion sieht weder besonders ansprechend aus, noch verfügt sie über kundenorientierte Funktionen. Ein ansprechendes Webdesign, Ihr Corporate Design (Unternehmens-Erscheinungsbild) und die benötigten Funktionen könnten Sie eventuell noch hinzufügen, aber dies ist relativ anspruchsvoll und birgt mit unter einige Tücken in der Programmierung.

Falls Sie eine optisch und optimierte Version möchten, können Sie sich jederzeit an uns als erfahrene Werbeagentur wenden. Unsere Experten können in kurzer Zeit und zum kleinen Preis eine auf WordPress basierende Webseite erstellen, die allen Wünschen von Ihnen entspricht. Um das heute immer wichtiger werdende Social Media Marketing kümmern wir uns ebenfalls. Dieses ist jeweils individuell auf Sie und Ihre Zielgruppe abgestimmt und so könnte die WordPress-Webseite zum Beispiel Buttons beinhalten, mit denen die Inhalte vom Besucher bequem über Facebook, Instagram und Co. geteilt werden können und Ihnen dadurch zu einer größeren Reichweite verhelfen.

Wordpress Webseite in Google Ergebnis

Angefangen von einer kleinen „Visitenkarten Webseite“ mit den Öffnungszeiten sowie der Anfahrt bis hin zum großen Webshop mit automatischer Rechnungserstellung: Wir sind Ihr richtiger Ansprechpartner. Als anstrebender Google Partner liefern wir Ihnen außerdem Webseiten, die so optimiert sind, dass diese in Suchresultaten auf den vordersten Plätzen zu finden sind.

Sie haben noch Fragen zu WordPress oder wünschen ein Angebot?
Wir freuen uns über Ihre Anfrage: 0660 85 71 854